Camouflage


Camouflage kommt aus dem französischen und bedeutet soviel wie "Tarnung". Es dient dem Abdecken, Verdecken oder Verschleiern farbabweichender Hautfehler, wie Hautanomalien, Pickel, Feuermalen oder Pigmentflecken. Camouflage ist in hohem Masse wasser- und hitzebeständig. Man kann damit Baden gehen und sich in der Sonne aufhalten. Es ist weitgehend abriebfest und hält sich bis zu 36 Stunden.

Models, Schauspielerinnen, aber auch Brand- und Unfallopfer bestätigen, dass die Präparate als hautfreundlich und angenehm empfunden werden. Jeder der unter Hautmakeln leidet und sich folglich wegen seines Aussehens seelisch gehemmt fühlt, kann mit Camouflage schnelle Hilfe finden.